Gabelzinkenbeschichtungen

7 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

7 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Gabelzinkenbeschichtungen

Durch die Rutschgefahr beim Transportieren, bedingt durch Unebenheiten auf dem Betriebsgelände, Gabelschwingungen in Höhen oder spiegelglatte Behälter aus Metall oder Pappe können schwerwiegende Arbeitsunfälle und Sachbeschädigungen entstehen.

Beim Transport, gerade von empfindlichem Ladegut, empfiehlt es sich daher, diese vor dem Verrutschen zu sichern. Zudem ist häufig ein Oberflächenschutz notwendig, gerade beim Transport ohne Ladungsträger. Möglich wird dies durch die Anbringung einer Gabelzinkenbeschichtung.

Hierbei wird zwischen Polyurethan- und GrippFix-Beschichtungen unterschieden. Während die Polyurethan-Beschichtung besonders abriebfest ist und für besonders empfindliche Oberflächen geeignet ist, besticht die GrippFix-Beschichtung durch ihre hervorragende Rutschhemmung bei Nässe. Beide Beschichtungen zeichnen sich durch eine hohe Schnittfestigkeit aus, zudem minimiert sich die Lärmbelastung beim Transport von Metall signifikant.

Neben Produkten mit Polyurethan- oder GrippFix-Beschichtung ergänzen Beschichtungen in Messing oder nicht rostendem Edelstahl das Angebot. Diese sind besonders für den Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen oder mit hohen hygienischen Anforderungen wie in der Lebensmittelindustrie geeignet. Es bilden sich dabei keine Funken beim Kontakt mit Boden oder Material und die Beschichtung schützt die Ware vor Verunreinigung und ist leicht zu reinigen.

 

Der Service von Logistik Xtra

Unsere Experten beraten Sie gerne individuell, um die passende Gabelzinkenbeschichtung für Ihre Bedürfnisse zu finden. Kommen Sie gerne über das Kontaktformular oder unser Servicetelefon auf uns zu!

Kontakt