Warenstapler 0 Artikel - 0,00 €

Sie haben keine Artikel auf dem Warenstapler.

Schulungsakademie

Mehr Ansichten
  • Schulungsakademie: sicheres Abseilen aus Hochregalgeräten
  • Schulungsakademie
  • Ausbildung zum Führen von Teleskopstaplern
  • Weiterbildung für Berufskraftfahrer
  • Schulungsakademie
  • Schulungsakademie
  • Schulungsakademie: Kranführerschulung
  • Kranführerschulung
  • Kippsimulator

Schulungsakademie bei Logistik Xtra

Artikelnummer: LX-100234

In unserem Schulungsseminar geben wir Ihren Mitarbeitern die Sicherheit für jeden Tag. Von berufsgenossenschaftlichen Vorschriften und rechtlichen Grundlagen, über typische Unfallsituationen und deren Vermeidung, bis zur Fahrzeugkunde – unsere Schulungsprofis lassen keine Frage offen, keinen Aspekt unberücksichtigt.

  • qualifizierte Mitarbeiter für die Schulungen
  • sowohl theoretische als auch praktische Schulungen
  • wer bei uns lernt, kann wirklich fahren.

Schulungsakademie bei Logistik Xtra

Unfalle vermeiden hilft Kosten senken!

 

Jährlich schulen unsere kompetenten Ausbilder ca. 3.000 Staplerfahrer in den hauseigenen Schulungszentren oder bei Ihnen vor Ort – ganz nach Wunsch.

Die Ausbildung für Staplerfahrer ist nicht nur eine der DGUV entsprechende Vorschrift, sondern bietet Ihnen vor allem auch die Möglichkeit, den Einsatz von Gabelstaplern in Ihrem Unternehmen sicher und wirtschaftlich zu gestalten. Wir bietet Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Linde-Händlerverbund hierzu ein komplettes Angebot, qualifizierte Mitarbeiter und die neueste technische Ausrüstung.

Vorteile für die Schulung von Gabelstaplerfahrern:

  • schützt den Fahrer vor riskanten Unfällen
  • bietet im Schadensfall rechtliche Absicherung
  • verringert Reparatur- und Folgekosten
  • reduziert Ausfallzeiten
  • minimiert Schäden an Transportgut und Einrichtung
  • entspricht den Vorschriften der Berufsgenossenschaft (BGG 925/DGUV Vorschrift 68)

Der Berufsgenossenschaft werden jährlich ca. 17.000 Gabelstaplerunfälle gemeldet. Pro Unfall entstehen dabei Kosten von durchschnittlich 10.000 Euro. Diese Schäden werden von Haftpflichtversicherungen und Berufsgenossenschaften nur dann übernommen, wenn der Staplerfahrer nachweislich eine Ausbildung absolviert hat und ein schriftlicher Fahrauftrag vorliegt.

Durch eine gezielte Ausbildung Ihrer Fahrer vermeiden Sie Unfälle bereits im Vorfeld und sichern somit auch die Wirtschaftlichkeit Ihres Unternehmens.

 

Gut ausgebildete Fahrer sind sichere Fahrer. Sie kennen ihre Möglichkeiten und die Leistungsfähigkeit ihrer Stapler sehr genau. Gut ausgebildete Fahrer sind in der Lage, effizient zu arbeiten. Zudem können Sie Unfälle vermeiden und sowohl den Stapler als auch das Lagergut angemessen behandeln. Die Investition in die Schulung Ihrer Fahrer lohnt sich also auf jeden Fall. Darüber hinaus fordern auch die Berufsgenossenschaften in ihren Unfallverhütungsvorschriften (z.B. DGUV Vorschrift 68, nur ausgebildete Fahrer mit entsprechendem Nachweis einzusetzen.

In der Fahrerschulung für Flurförderfahrzeuge werden folgende Inhalte vermittelt:

  • allgemeine Grundlagen
  • Fahrzeugtechnik
  • Unfallverhütungsvorschriften
  • Funktions- und Sicherheitsprüfung
  • Pflege und Wartung
  • Fahrübungen
  • theoretische und praktische Prüfung
  • bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie einen Fahrausweis und ein Zertifikat

In unserem Schulungsseminar geben wir Ihren Mitarbeitern die Sicherheit für jeden Tag. Von berufsgenossenschaftlichen Vorschriften und rechtlichen Grundlagen, über typische Unfallsituationen und deren Vermeidung, bis zur Fahrzeugkunde. Unsere Schulungsprofis lassen keine Frage offen, keinen Aspekt unberücksichtigt. Wir bieten für Ihr Personal theoretische und praktische Schulungen an. Erfahrene Mitarbeiter, die speziell für diese Schulungen ausgebildet wurden, leiten die Lehrgänge.

 

Logistik Xtra Schulungsangebote:

  • 1-Tag-Gabelstaplerfahrer-Grundausbildung nach DGUV Vorschrift 68* für Interessenten mit Vorkenntnissen
    Ziel: ausgebildeter Gabelstaplerfahrer
  • 2-Tages-Gabelstaplerfahrer-Grundausbildung nach DGUV Vorschrift 68* für Interessenten ohne Vorkenntnisse
    Ziel: ausgebildeter Gabelstaplerfahrer
  • Ausbildung zum Führen von Teleskostaplern (nach DGUV Grundsatz 308-009)
    Ziel: Stufe 1 allgemeine Qualifizierung: Teleskopstapler im Anwendungsbereich DIN EN 1459-1 (starrer Aufbau, Gabelzinken, Ladeschaufel, Lasthaken)
    Ziel: Stufe 2a Zusatzqualifizierung: Teleskopstapler im Anwendungsbereich DIN EN 1459-2 (drehbarer Oberwagen)
    Ziel: Stufe 2b Zusatzqualifizierung: für den Einsatz als Hubarbeitsbühne
    Ziel: Stufe 3: betriebliche bzw. baustellenbezogene Unterweisung
  • Jährliche Unterweisung (DGUV Vorschrift 1 §4)
     Ziel: Auffrischung der Unfallverhütungsvorschriften sowie der gesetzlichen Grundlagen für
    • Flurförderzeuge
    • Hubarbeitsbühnen
    • Kräne
    • Ladungssicherung
  • Schulung zur Ladungssicherung für Verladepersonal
    Ziel: Ausbildung der Angestellten in der Ladungssicherung (Unfallvorbeugung)
  • Schulung für KranführerInnen
    Ziel: Ausbildung nach DGUV Grundsatz 309-003 Vorschrift 52 und DGUV Regel 100-500 Lastaufnahmeeinrichtungen im Hebezeugbetrieb
  • Schulung für sicheres Abseilen aus Hochregalgeräten
    Ziel:  Richtige Benutzung von persönlichen Schutzausrüstungen zum Retten aus Höhen und Tiefen (nach DGUV Regel 112-199)
  • Unfallprävention bei der Arbeit mit Hubarbeitsbühnen nach DGUV Grundsatz 308-008
    Ziel: Vermittlung der wichtigsten Regeln im Umgang mit Arbeitsbühnen, um Unfälle zu vermeiden.
  •  Weiterbildung für BerufskraftfahrerInnen (nach BKrFQG)
    Ziel:  Weiterbildung nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz (5 Module)
  • Jährliche Unterweisung für Bediener einer Hubarbeitsbühne (nach BGV A1 §4)
    Ziel: Auffrischung der Unfallverhütungsvorschriften sowie der gesetzlichen Grundlagen
  • Unterweisung digitaler Tacho (Tachograf)
    Ziel: Nach Verordnung gemäß EU-Nr. 165/2014 für LKW-Fahrpersonal trat ab März 2016 die Fahrtenschreiberverordnung in Kfraft (Genaueres hierzu findet sich in Artikel 33 (1) Satz 1, "Verantwortlichkeit des Verkehrsunternehmers").

 

Nutzen Sie unseren Service:

  • Schulungen schützen Ihre Mitarbeiter vor Unfällen
  • Schulungen optimieren die Qualifikation und damit die Motivation Ihrer Mitarbeiter
  • Schulungen sind im Schadensfall rechtlich abgesichert
  • Schulungen minimieren Reparatur- und Folgekosten
  • Schulungen reduzieren Ausfallzeiten
  • durch Schulungen werden Schäden an Transportgut und Einrichtung gemindert

 

Tipp! Fordern Sie jetzt Ihr DIN-A2-Plakat an:

20 Sicherheitsregeln für den Umgang mit Gabelstaplern

Zusatzinformation
Artikelnummer LX-100234
Lieferzeit Termine auf Anfrage
Gewährleistung Nein
Gewicht (kg) -
Empfohlene Produkte
Loading...