Warenstapler 0 Artikel - 0,00 €

Sie haben keine Artikel auf dem Warenstapler.

Fluchttreppen

Mehr Ansichten

Fluchttreppen

Artikelnummer: LX-103378

in gewerblichen und öffentlichen Bauten


Als Fluchttreppe bezeichnet man Treppen, die bei einem plötzlich auftretenden gefährlichen Ereignis, wie zum Beispiel einem Brand als Fluchtweg dienen. Neben Fluchttreppen spricht die Bauordnung auch von "notwendigen Treppen".
Die Bauordnungen der Länder lassen keinen Spielraum. Sicherheit ist Pflicht!



Als Fluchttreppe bezeichnet man Treppen, die bei einem plötzlich auftretenden gefährlichen Ereignis, wie zum Beispiel einem Brand als Fluchtweg dienen. In diesem Zusammenhang spricht man auch von Feuertreppen, die nur im Brandfall benutzt werden dürfen und nicht für die normale Erschließung eines Gebäudes zur Verfügung stehen. Meistens handelt es sich dabei um außenliegende Stahltreppen.

 

 Die Bauordnungen der Länder lassen keinen Spielraum. Sicherheit ist Pflicht!


Neben Fluchttreppen spricht die Bauordnung auch von "notwendigen Treppen". So werden in Deutschland Treppen bezeichnet, die nach den baurechtlichen Vorschriften unbedingt vorhanden sein müssen. Jedes Geschoss, das nicht zu ebener Erde liegt, und der benutzbare Dachraum eines Gebäudes müssen mindestens über eine Treppe (= notwendige Treppe) erschlossen sein. An diese Treppen werden in den Bauordnungen der Länder zwingend einzuhaltende Mindestanforderungen gestellt.

 

Bei Zusendung von entsprechenden Ausschreibungen, Leistungsverzeichnissen oder ganz individuellen Ausführungswünschen erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot.

 

 

Zusatzinformation
Artikelnummer LX-103378
Lieferzeit auf Anfrage
Gewährleistung 5 Jahre
Gewicht (kg) auf Anfrage
Loading...