Fluchttreppe

Auf Anfrage
final_price
Artikelnummer
LX-103378

Unsere Fluchttreppen sind für den Einsatz in gewerblichen und öffentlichen Bauten geeignet.

  • Brandschutztreppen für den Innen und Außenbereich
  • In verschiedenen Breiten und Höhen erhältlich
  • Sicherheit für Ihre Mitarbeiter

Fluchttreppen für den Notfall online bestellen

Viele Situationen erfordern einen freien Notweg, über den Ihre Mitarbeiter evakuiert oder gerettet werden können. Das trifft im Brandfall ebenso zu, wie bei medizinischen Notfällen. Meistens wird dieser Notweg durch eine Fluchttreppe ermöglicht, die am Außenbereich Ihres Gebäudes angebracht ist. Bei Logistik Xtra finden Sie entsprechende Notfalltreppen. Bestellen Sie Ihre Wunschlösung im Onlineshop.

Mit Brandschutztreppen für den Notfall rüsten

Als Fluchttreppe bezeichnet man Treppen, die bei einem plötzlich auftretenden gefährlichen Ereignis, wie zum Beispiel einem Brand, als Fluchtweg dienen, aber auch als Rettungstreppe zum Abtransport verletzter Personen. Zu jedem Arbeits- oder Aufenthaltsraum muss zwingend eine notwendige Treppe führen, die das Verlassen nicht ebenerdiger Geschosse ermöglicht und somit als Fluchtweg genutzt werden kann.

Unterschieden wird hierbei zwischen notwendigen Treppen und Feuertreppen. Meistens handelt es sich dabei um außenliegende Stahltreppen. Notwendige Treppen können im Gegensatz zu Feuertreppen immer genutzt werden. Eine Fluchttreppe ermöglicht es Ihren Mitarbeitern, in Gefahrsituationen schnell das Gebäude zu verlassen.

Brandschutztreppen sind gesetzliche Pflicht

Neben Fluchttreppen spricht die Bauordnung auch von "notwendigen Treppen". So werden in Deutschland Treppen bezeichnet, die nach den baurechtlichen Vorschriften unbedingt vorhanden sein müssen. Jedes Geschoss, das nicht zu ebener Erde liegt, und der benutzbare Dachraum eines Gebäudes müssen mindestens über eine Treppe (= notwendige Treppe) erschlossen sein. An diese Treppen werden in den Bauordnungen der Länder zwingend einzuhaltende Mindestanforderungen gestellt. Fluchttreppen dürfen – im Gegensatz zu Feuertreppen – immer genutzt werden. Idealerweise sollten sie dennoch in das Brandschutzkonzept mit integriert werden.

Insbesondere bei An- oder Umbaumaßnahmen, z. B. dem Ausbau eines Dachgeschosses, ist zu prüfen, ob diese Maßnahmen eine außengelegene Fluchttreppe erforderlich machen. Fluchttreppen sind in vielen Varianten erhältlich und lassen sich genau an die örtlichen Gegebenheiten anpassen.

Unterstützung vom Experten

Wir beraten Sie umfassend zu den Themen Arbeitssicherheit und Brandschutztreppen und erstellen für Sie ein individuelles Paket mit der passenden Fluchttreppen-Breite und -Höhe. Bei Zusendung von entsprechenden Ausschreibungen, Leistungsverzeichnissen oder ganz individuellen Ausführungswünschen erstellen wir Ihnen gerne ein Angebot. Lassen Sie uns eine Anfrage zukommen und wir begleiten ihr Projekt bis zum Ende. Ordern Sie Ihre Treppenlösung bei Logistik Xtra für höchste Qualität zu TOP-Preisen und dem besten Service.

Produktdetails
Artikelnummer LX-103378
Lieferzeit auf Anfrage
Gewährleistung 5 Jahre
Gewicht (kg) auf Anfrage
Kontakt