Unterweisung für Kranführer

Auf Anfrage
Artikelnummer
LX-104315

Die Ausbildung für KranführerInnen erfolgt nach DGUV Grundsatz 309-003 Vorschrift 52 und DGUV Regel 100-500 für Lastaufnahmevorrichtungen im Hebezugbetrieb.

  • Vorschriften zum Kranbetrieb nach DGUV Grundsatz 309-003 Vorschrift 52
  • Lastaufnahmeeinrichtungen für Hebezeuge DGUV Regel 100-500
  • Winden, Hub- und Zuggeräte  nach DGUV Vorschrift 54

Kranschulung

Lasten sicher Heben.

Die Ausbildung für KranführerInnen erfolgt nach DGUV Grundsatz 309-003 Vorschrift 52 und DGUV Regel 100-500 für Lastaufnahmevorrichtungen im Hebezugbetrieb. Zunächst werden Ihnen dabei die Grundregeln des Hebens und die technischen Besonderheiten der Krantechnik von unseren Profis erklärt. Diese können Sie im Anschluss gleich vor Ort anwenden, um die nötige Geschicklichkeit und Sicherheit im Kranführen zu trainieren.

 

Die Kranführerschulung umfasst folgende Inhalte:

  • Vorschriften zum Kranbetrieb nach DGUV Grundsatz 309-003 Vorschrift 52
  • Lastaufnahmeeinrichtungen für Hebezeuge DGUV Regel 100-500
  • Winden, Hub- und Zuggeräte  nach DGUV Vorschrift 54
  • rechtliche Bestimmungen und Pflichten eines Kranführers
  • technische Besonderheiten der Krantechnik
  • formschlüssiges und kraftschlüssiges Anschlagen
  • Teilnahmezertifikat
Produktdetails
Artikelnummer LX-104315
Lieferzeit auf Wunsch
Gewährleistung Serviceleistung
Gewicht (kg) 0
Kontakt