Niederhubwagen Sonderbau T40 - T50

Auf Anfrage
final_price
Artikelnummer
LX-901123

Der Niederhubwagen in der Sonderausführung T40 - T50 kann dank eines Umbaus und einer Verstärkung der Hydraulik deutlich schwerer Lasten heben. So können auch schwerere Güter in schmalen Gängen transportiert werden.

  • Sonderbauvariante des Linde T30 Niederhubwagens
  • Erhöhung der Tragfähigkeit von drei auf bis zu fünf Tonnen
  • Länge und Breite der Gabelzinken auf Wunsch anpassbar

Der Linde-Niederhubwagen T40 - T50 für schwerere Transporte

Spezielle Aufträge erfordern spezielle Ausrüstung. Bei Logistik Xtra finden Sie eine große Auswahl an Sonderbauten aus dem Hause Linde für Gabelstapler, Hubwagen und Co. Eine Variante davon ist der Sonderbau Niederhubwagen der Linde-Baureihe T40 – T50. Er ist darauf ausgelegt besonders schwere Lasten zu transportieren. Erfahren Sie bei Logistik Xtra mehr darüber.

Elektro-Hubwagen von Linde mit erhöhter Tragkraft

Durch eine Verstärkung der Gabeln und den Umbau der Hydraulik kann die Tragkraft der Baureihe Linde T30 von drei auf bis zu fünf Tonnen erhöht werden. Der Niederhubwagen bietet so die Möglichkeit, deutlich schwerere Lasten aufzunehmen und ist somit vielseitig im Lager einsetzbar. Kombinieren Sie Ihren Sonderhubwagen mit unserer Palettenwaage, um Ihre logistischen Prozesse zu optimieren und Ihren Warenumschlag zu erhöhen. Die Hubhöhe erhöht sich durch den Umbau ebenfalls deutlich von ursprünglich 125 mm auf bis zu 195 mm je nach Ausführung. Der Umbau ist auf den Transport von Europaletten ausgelegt. Die Basis des T40 - T50, der Linde Niederhubwagen T30, ist mit einem leistungsstarken 1,5 kW Gleichstrommotor ausgestattet und kommt damit auf eine Höchstgeschwindigkeit von 3 km/h bei voller Beladung. Dank des Schleichfahrtasters und der Funktion Linde SafetySpeed wird für Mensch, Maschine und Gut hohe Sicherheit gewährleistet - selbst beim Manövrieren auf engem Raum. Der Bediener kann den Hubwagen dabei sowohl mit der rechten, als auch mit der linken Hand steuern. 

Der Drehstrommotor ist wartungsfrei, wodurch sich die Servicekosten reduzieren. Je nach Kundenanforderung können individuelle Betriebsparameter eingestellt werden. Sämtliche Fahrzeugdaten können vom Servicetechniker per CAN-Bus Struktur ausgelesen werden. Die leichte Zugänglichkeit der Komponenten erhöht ebenfalls die Verfügbarkeit des Förderzeuges. Sorgen Sie zudem für die richtige Lade-Infratsuktur mit unserem Transportgestell für Ladegeräte. Damit laden Sie Ihre Flurförderzeuge ortsunabhängig auf. Die Sonderausführung kann nicht nachgerüstet werden. Bei Interesse an den hohen Traglasten des T40 - T50 können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen. Wir beraten Sie gerne.

Produktinformationen

  • Sonderbauvariante des Linde T30 Niederhubwagens
  • Erhöhung der Tragfähigkeit von 3 auf 4 oder 5 Tonnen
  • Länge und Breite der Gabelzinken auf Wunsch anpassbar
  • Europalettenfähig
  • Wartungsfreier 1,5 kW Gleichstrommotor
  • Höchstgeschwindigkeit von 3 km/h
  • Schleichfahrtaster
  • Linde SafetySpeed
  • CAN-Bus-Technologie

Technische Daten zu den Elektro-Hubwagen T40 und T50

Art.-Nr.

LX-107557

LX-107558

Bezeichnung

Umbau T40

Umbau T50

Tragkraft

4.000 kg

5.000 kg

Lastschwerpunkt

600 mm

600 mm

Hubhöhe

195 mm

195 mm

Gabelzinken (Beispiele, Länge und Breite auf Wunsch anpassbar)

1.150 mm

1.600 mm

Maß über die Gabeln

580 mm

580 mm

Maß zwischen den Gabeln

160 mm

160 mm

Höhe der Gabeln (abgesenkt)

85-90 mm

85-90 mm

Geschwindigkeitsbegrenzung

3 km/h

3 km/h

 

 

Produktdetails
Artikelnummer LX-901123
Lieferzeit auf Anfrage
Gewährleistung auf Anfrage
Kontakt