Warenstapler 0 Artikel - 0,00 €

Sie haben keine Artikel auf dem Warenstapler.

Reinigungssystem

Mehr Ansichten
  • Reinigungssystem vor Eingängen
  • Reifenreinigung Version Xtra: Verhindert Schmutzeinschleppung
  • Reifenreinigung Version Aqua: Nassreinigung und Desinfektion
  • Reifenreinigungssystem
  • Reinigungssystem vor Eingängen
  • Reinigungssystem in der Getränkeindustrie
  • Reifenreinigung für Gabelstapler in der Getränkeindustrie
  • Reifenreinigung

Innovatives Reinigungssystem für Reifen und Rollen

Artikelnummer: LX-100714

Demonstrieren Sie gegenüber Kunden und Lieferanten Ihre kompromisslose Bereitschaft, sich auf vorbildliche Weise für ein Höchstmaß an Hygiene in Ihrer Firma einzusetzen. Sauberkeit ist ein Qualitätsmerkmal, insbesondere, aber nicht nur in der Lebensmittelindustrie!


Die befahrbaren Reifenreinigungsfelder sammeln 90% an Schmutz, Staub und Reifenabrieb in den Zu- und Durchfahrten, wo die höchste Fahrzeugfrequenz ist. Besonders interessant für Unternehmen und Betriebe, in denen eine regelmäßige Fahrzeugfrequenz oder Personenverkehr aus dem Außenbereich in saubere Fertigungsbereiche vorliegt.


Profitieren Sie mit dem Reinigungssystem für Gabelstaplerreifen und Rollen und Räder:
Minimierung der Schmutzeinschleppung
Starke Reduzierung der Reinigungskosten
Steigerung der Produktqualität durch innerbetriebliche Sauberkeit
Verbesserte Arbeitssicherheit durch Schmutzreduzierung und Trocknung der Reifen


 

 

Innovatives Reinigungssystem

Die Reinigung erfolgt ganz automatisch beim Überfahren der Reinigungsfelder - ohne Strom und praktisch wartungsfrei

 

Die Schmutzeinschleppung durch Fahrzeuge in sensible Lager- und Produktionsbereiche wird häufig unterschätzt. Zuerst wird die Einfahrzone verschmutzt, anschließend tragen nachfolgende Fahrzeuge und Personen den Schmutz immer tiefer in die sensiblen Bereiche. Während andere den eingebrachten Schmutz noch mühsam mit Reinigungsfahrzeugen entfernen, haben wir eine bessere Lösung, die bis zu 90 % der Schmutzanhaftungen von Reifen, Rollen, Rädern und Sohlen entfernt!

Mit dem Reinigungssystem demonstrieren Sie gegenüber Kunden, Lieferanten und Gesetzgeber die kompromisslose Bereitschaft, sich auf vorbildliche Weise für ein Höchstmaß an Hygiene in Ihrem Unternehmen einzusetzen.

 

Wann lohnt sich der Einsatz von Reifenreinigungsanlagen?

Der Einsatz der begeh- und befahrbaren Reifenreinigungsfelder ist vor allem für Unternehmen und Betriebe interessant, …

  • die eine regelmäßige Fahrzeugfrequenz oder Personenverkehr aus dem Außenbereich (Parkplatz, Kantine, Raucherinsel) in Lager- oder andere Gebäudebereiche haben, oder
  • die eine regelmäßige Fahrzeugfrequenz oder Personenverkehr (Umkleidebereich, Kantine, verschiedene Reinzonen) aus dem Lagerbereich in saubere Fertigungsbereiche haben.
  • in denen Qualitätssicherung durch innerbetriebliche Sauberkeit eine große Rolle spielt,
  • in denen hohe Reinigungskosten existieren, oder
  • wenn die Arbeitssicherheit erhöht werden soll.

Die Vorteile der Reifenreinigung im Überblick

  • Minimierung der Schmutzeinschleppung
  • Starke Reduzierung der Reinigungskosten
  • Steigerung der Produktqualität durch innerbetriebliche Sauberkeit
  • Verbesserte Arbeitssicherheit durch Schmutzreduzierung und Trocknung der Reifen
  • Schutz der Bodenbeläge und -beschichtungen vor Zerkratzen 
  • gesenkte Renovierungskosten durch die Schonung der Hallenböden und dadurch, dass Kratzer durch anhaftende Schmutzpartikel vermieden werden
  • Erhöhung der Betriebshygiene
  • weniger Reklamationen, da Schmutz zu den häufigsten Ursachen von Reklamationen zählt
  • Qualität made in Germany
  • technische Sauberkeit angepasst an die betrieblichen Anforderungen und die örtlichen Begebenheiten
    • Trockenreinigung mit der Version Xtra
    • Nassreinigung und Desinfektion mit der Version Aqua

 

Reifenreinigung vor sauberen Fertigungsbereichen

Wartungsarm

Das System ist praktisch wartungsfrei. Einmal installiert, arbeitet es für Sie 24 Stunden / 7 Tage. Sie haben keine laufenden Energiekosten. Das Feld sollte lediglich im Abstand von mehreren Wochen geleert und gesäubert werden. Nach ca. 500.000 Überfahrten oder acht Jahren gibt ein simpler Tausch der Bürstenleisten sofort die volle Reinigungswirkung zurück.

Hohe Belastbarkeit und einfache Reinigung

Bei der Auslegung des Systems wurde großer Wert auf eine hohe Belastbarkeit im industriellen Dauerbetrieb gelegt. Je nach Version sind Belastungen von 10 t bis zu 40 t möglich. Die korrosionsgeschützten Gitterroste mit patentierten Bürstenleisten liegen in Edelstahlwannen, die den Schmutz auffangen und sammeln. Die Gitterroste können zu Reinigungszwecken leicht aus den Wannen genommen werden. Der gesammelte Schmutz lässt sich am einfachsten und schnellsten mit einem Industriesauger aus der Wanne entfernen.

 

Die passende Version für jede Anforderung

Version Xtra: Verhindert die Schmutzeinschleppung

Die Version Xtra aus feuerverzinktem Stahl ist durch die besonders hohe Schmutzaufnahmemenge prädestiniert für den täglichen industriellen Dauerbetrieb. Die Einbautiefe inkl. V2A-Unterwanne beträgt 65 mm und bietet ein besonders großes Schmutzreservoir von 20 mm. Dies führt zu einer deutlichen Verlängerung der Reinigungsintervalle und somit auch zu einer entsprechenden Kostenreduzierung.

Version Aqua: Nassreinigung und Desinfektion

Die Version Aqua aus rostfreiem Edelstahl ist ideal für alle Bereiche, in denen die Kombination aus Schmutzentfernung und Benetzung der Sohlen mit einer Desinfektionsflüssigkeit erforderlich ist, wie z. B. im Nahrungsmittel- oder Gesundheitssektor. Das Risiko der Kreuzkontamination kann dadurch verringert werden. Die Flüssigkeit wird durch einen Überlauf 3 mm unterhalb der Oberkante gehalten und über die Borsten mittels Kapillarwirkung nach oben transportiert.

Die Aqua-Version gibt es in zwei Standardgrößen. Bei beiden Varianten liegen 6 bzw. 12 V2A-Gitterroste inkl. Bürstenleisten in einer großen Edelstahlwanne. Hierdurch ist nur ein Abfluss je Aqua-Wanne nötig. Die Wannen müssen ebenerdig in die Fahrbahn eingelassen werden.

Wenn das Einschleppen von Flüssigkeit unerwünscht ist, kann eine Trockenzone angelegt werden. Diese ist mit anderen Modellen kombinierbar.

Version Small tires (st): Saubere Lösung für schmale Rollen

Immer mehr Unternehmen setzen Routenzüge ein. Diese fahren häufig dieselbe Fahrspur und verschmutzen und beschädigen hierdurch die Fahrbahnoberfläche. Speziell für diese Art von Fahrzeugen mit schmalen Rollen und gleichzeitig hohen Gewichten (bis 20 t) wurde die st-Version konzipiert. Die eng beieinanderliegenden Tragstäbe und die schmalen Bürstenleisten lassen Rollen und Räder bis zu einer Breite von 24 mm nicht in die Waben „fallen“, was für eine ruhige Überfahrt sorgt. Durch die mehrfache Auflage der Rollenlaufflächen auf mehreren Tragstäben werden unerwünschte Vibrationen verhindert.

Version Kuststoff (k): Der leichte und lebensmittelechte Kuststoffrost

Die Kunststoffvariante k55 wurde speziell für Zugangs- und Zufahrtsbereiche entwickelt, durch die z.B. Handwagen mit sehr schmalen Geräterollen fahren. Bis zu 20 mm schmale Rollen/Räder können über das Reinigungsfeld geschoben werden, ohne dass die kleinen Rollen in die Rostwaben „fallen“.

Das sorgt für intensive Reinigung der Rollenlaufflächen und verhindert Vibrationen. Dies ist beim Transport von z.B. sensiblen Elektronikteilen oder medizinischen Waren absolut wichtig, damit die Komponenten schonend bewegt werden können. Die Segmente der Kunststoffroste sind wesentlich leichter und können zur Reinigung einfacher entnommen werden. Der k-Rost ist wie gewohnt robust, da glasfaserverstärkt sowie lebensmittelecht und liegt in einer Edelstahlwanne.

 

Vorteile im Überblick

  • Minimierung der Schmutzeinschleppung
  • Starke Reduzierung der Reinigungskosten
  • Steigerung der Produkt-Qualität durch innerbetriebliche Sauberkeit
  • Schutz der Bodenbeläge und -beschichtungen vor Zerkratzen 
  • Erhöhung der Arbeitssicherheit 
  • Erhöhung der Betriebshygiene
  • Qualität made in Germany

 

Reifenreinigung in der Getränkeindustrie

Durch die vielen Stapler-Bewegungen in der Getränkeindustrie, kennt man das Problem von verschmutzten Kästen und Flaschen. Der aufgewirbelte Staub setzt sich auf den Verschlüssen ab und muss aufwendig wieder gereinigt werden. Denn Gastronom, Großhändler und Endkunde wollen später saubere Flaschen bekommen! Die befahrbaren Reifenreinigungsfelder sammeln den Schmutz, Staub und Reifenabrieb in den Zu- und Durchfahrten, wo die höchste Fahrzeugfrequenz ist. Sauberkeit ist ein Qualitätsmerkmal in der Lebensmittelindustrie!

Zusatzinformation
Artikelnummer LX-100714
Lieferzeit auf Anfrage
Gewährleistung Keine Angabe
Gewicht (kg) auf Anfrage
Empfohlene Produkte
Loading...