Warenstapler 0 Artikel - 0,00 €

Sie haben keine Artikel auf dem Warenstapler.

Stationäre Wechseltische

Mehr Ansichten
  • Stationäre Wechseltische
  • Zentrale Ladestationen - Logistik Xtra

Stationäre Wechseltische

Artikelnummer: LX-100675

Wechseltische dienen als stationärer und mobiler Ladeplatz. Batterieverriegelung und angepasste Größen sorgen für eine sichere Handhabung.

  • Statisch geprüft - DIN EN 288-8
  • Robust und Langlebig
  • made in Germany

Stationäre Wechseltische

Wechseltische dienen als stationärer und mobiler Ladeplatz. 

Batterieverriegelung und angepasste Größen sorgen für eine sichere Handhabung. Mit höhenverstellbaren Standfüßen passen sich Wechseltische unterschiedlichen Staplertypen und veränderten Betriebszuständen an. Und sie lassen sich Problemlos in bestehende Anlagen integrieren. Unsere Wechseltische sind statisch geprüft (DIN EN 288-8) und erfüllen alle relevanten Vorschriften.
Erstklassige Materialien und Pulverbeschichtung machen Wechseltische robust und lange haltbar. Wechseltische werden aus Stählen von S235JRG2 bis S355J2G3 hergestellt.

Der mehrschichtige Einsatz von elektrischen Flurförderzeugen erfordert das Wechseln von Batterien. Mit den stationären Wechseltischen lassen sich diese Wechsel schnell, sicher und wirtschaftlich durchführen. Auch als mobiler Ladeplatz einsetzbar.

 

Vorteile stationärer Wechseltische:

  • sichere Handhabung durch Batterieverriegelung und angepasste Größen
  • Statisch geprüft (DIN EN 288-8), erfüllen sie alle relevanten Vorschriften
  • höhenverstellbare Füße
  • Pulverbeschichtung
  • erstklassige Materialien, hochwertige Verarbeitung
  • Energie. Ausdauer. Leistung
  • innovative Technik für Antriebsbatterien
  • Problemlos in bestehende Anlagen zu integrieren
  • Robust und lange haltbar

„Made in Germany“ und „Großer Eignungsnachweis“ stellen die Top-Qualität unserer Wechseleinrichtungen sicher.

Zusatzinformation
Artikelnummer LX-100675
Lieferzeit auf Anfrage
Gewährleistung 1 Jahr
Gewicht (kg) auf Anfrage
Empfohlene Produkte
Loading...